Kampf gegen den Schnee

Seit dem frühen Dienstag Morgen hat der Bauhof der Gemeinde Großrückerswalde mit der Räumung des Sportplatzes begonnen. Um keinen Schaden am Belag selbst anzurichten, wird bis auf eine nur wenige Zentimeter dicke Schneedecke herab gefräst. Spielt das Wetter in Sachen Sonne und Temperaturen mit, ist diese dünne Schneedecke relativ schnell verschwunden.

Das ganze Prozedere dauert an die 10h, so dass im Idealfall bereits ab morgen Abend darauf trainiert und am Wochenende gespielt werden kann.

Ein dickes Dankeschön dafür der Gemeinde Großrückerswalde.

Letzte Änderung am Dienstag, 29 Januar 2019 14:42

SPIELBERICHTE

ANZEIGE