Mal wieder in Olbernhau

Knapp 2 Wochen vor dem eigenen SVG-Hallenturnier präsentierten sich unsere F-Junioren in guter Verfassung. Beim Hallenturnier des SV Deutschneudorf in Olbernhau gelang ein guter 3.Platz. Auch wenn unterm Strich vielleicht sogar mehr drin gewesen wäre, war es unterm Strich ein sehr guter Auftritt. Entgegen vieler Turniere zuvor, war man dieses Mal direkt mit dem 1.Spiel sofort drin und konnte im Auftaktspiel gleich den späteren Zweitplatzierten SG Schwartenberg mit 2:0 schlagen. Der nächste Gegner war die SV Olbernhau, die ebenfalls souverän mit 3:0 besiegt wurde. Im entscheidenden 3.Spiel gegen den VfB Zöblitz sah geriet man zunächst in Rückstand, dem Philipp Schuster zum 1:1 ausgleichen konnte. Am Ende kassierte man jedoch noch zwei "dumme" Tore und verließ das Feld als Verlierer verdient. Obwohl im letzten Spiel nochmal gründlich durch gewechselt wurde, ging vielen die Puste aus, weshalb man gegen Großhartmannsdorf nochmal den Kürzeren zog. So wurde es am Ende ein guter 3.Platz hinter dem VfB Zöblitz und der SG Schwartenberg. Alles Gute dem Turniersieger und vielen Dank für die Einladung und die hervorragende Organisation des SV Deutschneudorf.

Letzte Änderung am Samstag, 09 Februar 2019 22:10

ANZEIGE